Schwimmende Kirche

  • schwim­men­de Kir­che Kunst­ob­jekt „VINETA“, Störm­tha­ler See bei Leip­zig
  • Aus­füh­rungs­zeit­raum 2008 – 2010
  • Stahl­be­ton­pon­ton 15 x 20 m
  • Ver­an­ke­rung über Ket­ten an Beton­fun­da­men­ten auf dem Grund des Sees
  • Gesamt­mas­se des schwim­men­den Fun­da­men­tes beträgt ca. 250t
  • Errich­tung eines umlau­fen­den Ring­fun­da­ments mit Auf­la­ger­bal­ken und Anker­stäh­len
  • Hoch­zeits­lo­ca­ti­on